2019-06-29_Kinderfreunde_Familienfest-86

Tolle Stimmung beim großen Familienfest

Es gab viele gute Gründe, um am Samstag ein buntes Familienfest im Linzer Bellevue Park zu feiern - und es feierten 3.500 BesucherInnen mit!

Wir Kinderfreunde haben am „Tag des Kindes“ gezeigt, wie wichtig es ist, Kindern Spiel, Spaß und Action zu bieten. „Die Kinder standen an diesem Tag im Mittelpunkt. Unsere Ortsgruppen haben sich maßgeblich bei der Programmgestaltung des Festes eingebracht. Nur durch ihr ehrenamtliches Engagement war es möglich, so ein vielseitiges Angebot zu schaffen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an unsere Ehrenamtlichen“, sagt Roland Schwandner, Vorsitzender der Kinderfreunde Oberösterreich.

Rund 60 Stationen und mehr als 200 Ehrenamtliche sorgten dafür, dass für jeden Geschmack etwas dabei war: Es wurden Sockentiere gebastelt, Freundschaftsbänder geknüpft, mit Ytong gebaut, gesungen, Großgruppenspiele gemacht und und und.

Für die nötige Abkühlung an diesem heißen Tag sorgten das lustige Planenrutschen sowie die Linzer Berufsfeuerwehr! Zahlreiche Foodtrucks und eine chillige BezirksRundschau-Picknickzone stärkten die BesucherInnen während des Familienfest-Abenteuers.

20 Jahre Familienakademie

Auch die Familienakademie feierte ein besonderes Jubiläum beim Fest. Seit 20 Jahren ist sie ganz nah bei den Familien und kennt die Bedürfnisse genau. Auch beim großen Familienfest konnten die Familien beim Freiluft-Eltern-Kind-Zentrum maßgeschneiderte Angebote nutzen, wie etwa Spielgruppen, Papa-aktiv Angebote und Elternbildung. Ein großes Dankeschön an das Institut für interkulturelle Pädagogik, die das Kinderbuch "Das kleine ICH bin ICH" in unterschiedlichen Sprachen vorgelesen und im Anschluss mit den Kindern gebastelt haben.

10-Jahre-BezirksRundschau

Die BezirksRundschau, unser Kooperationspartner, feierte ebenfalls ein rundes Jubiläum. „Familien sind für den Erfolg der Rundschau als Traditionsunternehmen sehr wichtig. Deswegen wollten wir zum zehnjährigen Bestandsjubiläum als BezirksRundschau ein Familienfest feiern“, erklärt BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter.

Kinderkultur-Highlights

Die Showacts waren mehr als abwechslungsreich: Die Kinderfreunde Niederösterreich waren mit ihrer Puppenbühne „Amadeus“ beim Fest dabei und sorgten bei zwei Vorstellungen für jede Menge Spaß bei den Kasperl-Fans. Die Kinderfreunde Salzkammergut begeisterten beim Kindertheater „Giorgina auf der Wiese“. Ein Zauberer versorgte die Kids mit Luftballon-Tieren und auch die Stelzengeher von Bamboomoon ermöglichten magische Momente. Ein krönender Abschluss war das Mitmachkonzert von der Kinderliedermacherin Mai Cocopelli. Hier konnte niemand mehr ruhig sitzen.

Mitgefeiert haben Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer, der Linzer Bürgermeister Klaus Luger, Vizebürgermeisterin Karin Hörzing, Stadträtin Regina Fechter-Richtinger sowie Nationalratsabgeordneter Alois Stöger.

Super Unterstützung

Danke an unsere Kooperationspartner, die beim Familienfest für eine perfekte Unterstützung gesorgt haben: Die Linz AG, die uns mit Trinkwasserbrunnen ausgestattet und bei der Müllentsorgung sowie beim Strom geholfen hat. Der Arbeitersamariterbund, der nicht nur gut auf die großen und kleinen BesucherInnen aufgepasst hat, sondern auch die Einsatzfahrzeuge präsentierte. Die Linzer Berufsfeuerwehr, die für die nötige Abkühlung gesorgt hat. Danke an den Biohof Achleitner, der mit den BesucherInnen Gemüse schnitzte. Das Jugenzentrum Pasching organisierte einen Skateboard-Workshop. Ebenfalls ein großes Dankeschön an das ULF (Unabhängiges Landesfreiwilligen Zentrum), die uns besonders bei Auf- und Abbau unterstützten.

Druckansicht

Das große Familienfest

Hier einige Impressionen vom Familienfest der Kinderfreunde und der BezirksRundschau.