Sommer 2016 - Danke

Das war unser Sommer!

Heuer war ein besonderer Sommer für die Roten Falken Oberösterreich - so viele Menschen wie noch nie verbrachten eine unvergessliche Zeit mit uns.

Das liegt vielleicht daran, dass 2016 zwei Camps stattgefunden haben: Das IFM-Camp und wie gewohnt das Sommerlager in Döbriach waren auch heuer wieder ein voller Erfolg. Hier drei Impressionen, die euch kurz berichten sollen.

Integration Leben - das war DÖ.

Aufgrund des IFM-Camps in Reinwarzhofen gab es heuer nur einen 1-Wochen-Turnus im Falkencamp in Döbriach. Trotz der 60 TeilnehmerInnen der RF-OÖ am IFM-Camp waren auch heuer 90 TeilnehmerInnen in DÖ mit dabei, und darunter auch erstmals 9 Flüchtlingskinder, finanziert durch zahlreiche Patenschaften – Ein großes Danke all den Förderern! Neben baden, spielen und viel Zeit in der Natur gab es jede Menge Programm wie eine All-in-one Party, ein „tierisches“ Planspiel oder selber kochen am Lagerfeuer. Gemeinschaft und neue Freundschaften waren erstmals auch für unsere Flüchtlingskinder ein besonderes Erlebnis! Nach nur einer Woche war heuer leider schon wieder Schluss und alle freuen sich schon auf Dö 2017!

Harry Zoister
Delegationsleiter in Döbriach

Welcome to another World!

In eine andere Welt wurden die Roten Falken Oberösterreich am heurigen IFM-Camp in Reinwarzhofen (Deutschland) versetzt. Mit 60 Kinder und Jugendlichen fuhren wir in eine andere Welt und genossen das IFMCamp mit allem was dazu gehört. Ein breites Angebot aus verschiedensten Kulturen und in verschiedenen Sprachen wurde voll ausgenutzt. Dazu gehörten u.a.: Konzerte, Poetry Slams und ein breites Spektrum an Workshops. Das IFM-Camp bot die Möglichkeit sich mit anderen Falkengruppen aus der ganzen Welt zu vernetzen, Neues zu lernen und vor allem eine Menge Spaß zu haben. Unvergessliche Momente, antifaschistisch, antisexistisch, antirassistisch, weltoffen, freundschaftlich, emanzipiert und solidarisch, das war das IFM-Camp 2016.

Armin Wahl
Betreuer am IFM-Camp

Meine Eindrücke vom IFM-Camp!

Das IFM Camp 2016 in Reinwarzhofen war ein riesiges Camp mit 2500 Falken aus der ganzen Welt in Deutschland. Die Erfahrungen, die man auf einem Camp dieses Ausmaßes macht, sind ganz andere als in Döbriach. Man lernt Leute aus allen Ecken der Erde kennen und kann sich über die verschiedensten Themen mit ihnen unterhalten. Zum Beispiel kann man die Falken aus Großbritannien (die „Woodys“) fragen, was sie vom Brexit halten. Sprachlich gab es eher selten Barrieren da alles Wichtige auf Deutsch, Englisch und Spanisch übersetzt wurde. Die Workshops waren großteils sehr interessant. Und es war immer lustig. 

Sven Pürstinger
Teilnehmer am IFM-Camp

Hier geht's zu unseren Bildergalerien auf facebook. Dort findest du viele Bilder zu diesem falktastischen Sommer!

Druckansicht
 


Rote Falken Oberösterreich
Wiener Str. 131 · 4020 Linz
0732 / 77 30 11 – 21 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.