Titelseite Sonderausgabe

Sonderrotstift 2/2009

Wie der 1. Mai zum "Tag der Arbeit" wurde.

1864 wurde auf Initiative von Karl Marx die "Internationale Arbeiterassoziation" gegründet, die später als Erste Internationale bezeichnet wurde. Nachdem die Erste Internationale an ihren inneren Gegensätzen gescheitert war, wurde am 14. Juli 1889 in Paris die Zweite Internationale als Vereinigung selbständiger sozialistischer Parteien gegründet. Am Gründungskongress nahmen 400 Delegierte aus 21 europäischen Ländern sowie den USA und Ägypten teil. Die siebenköpfige österreichische Delegation wurde von Victor Adler angeführt.

 

Weiter geht es hier:

Sonderrotstift 1. Mai (463,35 kB)
Druckansicht
 


Rote Falken Oberösterreich
Wiener Str. 131 · 4020 Linz
0732 / 77 30 11 – 21 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.