HP - Legospiele2

Legospiele (Teil 2)

Wir können vom Legospielen gar nicht genug bekommen, daher gibt’s heute noch mehr Ideen, wie wir uns mit den bunten Steinen noch die Zeit vertreiben können. Unseren ersten Beitrag zu Spielideen mit Lego findest du hier.

Lego-Tetris

Seht euch unsere Vorlagen an und baut die einzelnen Tetris-Stücke aus Lego nach. Die Farbe ist dabei nicht von Bedeutung, die alle Teile eine unterschiedliche Form haben. Manche Teile kommen in mehreren Puzzles vor. Auf der leeren Vorlage als Spielfläche könnt ihr nun versuchen, die Quadrate nach und nach zusammenzusetzen.

Download:

Lego-Kegeln

Dazu müsst ihr vorher eure eigenen Utensilien mit Lego bauen (mit Duplo funktioniert das genauso gut):

  • Mindestens 4 Türme, die dann eure Kegel sein werden.
  • Ein cooles Rennauto, das als „Bowlingkugel“ dienen wird. Natürlich kann jede*r Mitspieler*in ein eigenes Rennauto bauen, bzw. können Eltern, die gerne eine Pause hätten, ein Rennauto bei ihren Kindern in Auftrag geben ;)

Und schon geht’s los: Stellt die Lego-Kegel auf, legt eine Startlinie fest und ermittelt per Auszählreim, in welcher Reihenfolge ihr spielen werdet (hier haben wir ein paar Auszählreime für euch zum Downloaden gesammelt.)

Download:

Auszählreime (172,92 kB)

Am allerbesten funktioniert das Ganze auf einem glatten Spielteppich – so ist das Umfallen der Kegel nicht so laut und der Grip etwas besser als auf glattem Parkettboden, trotzdem fährt das Auto aber noch super.

Experiment-Tipp: Für alle Weltenerkunder*innen haben wir noch eine Bonus-Idee. Wie müssen die Türme denn aussehen, damit sie leichter oder schwerer umzustoßen sind? Höher oder niedriger? Breiter oder schmäler? Probiert alle Varianten durch, bis ihr absolute Kegel-Expert*innen sein.

Auto-Schleuder

Du brauchst:

  • Lego oder Duplo
  • ein Gummiband
  • ein Auto

Such dir ein Spielzeugauto oder baue dir ein Lego-Auto. Jetzt weißt du, wie groß deine Autoschleuder sein muss. Baue sie nach dem Vorbild unserer Vorlage. Bei dir wird sie vielleicht ein bisschen anders aussehen, je nachdem wie groß sein Auto ist und ob du Lego oder Duplo verwendest. Das Gummiband stülpst du dann über die 2 Türme an der Vorderseite. Es sollte nicht zu locker sein. Nun zieh dein Auto mit der Schleuder auf, lass es los und schnupper den Staub, den dein Flitzer hinterlässt. Wenn ihr mehrere Schleudern baut, könnt ihr auch miteinander um die Wette fahren.

Druckansicht
 


Österreichische Kinderfreunde Landesorganisation Niederösterreich
Niederösterreichring 1a · 3100 St. Pölten
02742 2255-500 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.