Papierflieger

Papierflieger Pilot*innen

Flieger*innen-Brillen aufgesetzt, anschnallen bitte, Papier bereithalten. Auf die Plätze, fertig, in die Lüfte, looos.

Hier findest du Anleitungen für 4 Papierflieger, die wir für dich zusammengesammelt haben. Den ersten davon kennst du sicher schon, der letzte ist schon etwas kniffliger. Es gibt aber noch soo viel mehr Arten, wie man einen Flieger basteln kann, der schön fliegt. Welche kennst du noch?

Download:


Herausforderung für Profis
„Kann ich schon“, sagst du? „Babyleicht“, sagst du? Dann bist du für das nächste Level bereit. Suche dir einen Flieger aus unseren Anleitungen, den du nicht auswendig bauen kannst. Nun lass dir die Anleitung ansagen, ohne selber draufzuschauen. Oder umgekehrt: Sage sie jemand anderem an, ohne dass er*sie die Anleitung sehen darf. Du darfst dabei nur mit deinen Worten, aber nicht mit deinen Händen helfen. Gar nicht so leicht, oder?
Was? Immer noch zu leicht? Dann musst du unbedingt einmal probieren, einen Flieger mit geschlossenen Augen zu basteln.

Testpilot*innen
Nun bleibt noch zu sehen, wie unsere Fliegersammlung in der Luft abschneidet. Fliegen alle Exemplare gleich? Wie verhalten sie sich, wenn du sie eher nach oben oder eher nach vorne abschießt? Gleiten sie auch schön, wenn du ihnen weniger Kraft mitgibst?
Wenn du Lust hast, kannst du die gleichen Flieger auch in anderen Größen basteln – also viel größer (zB. mit einem Bogen A3-Papier) oder viel kleiner (zB. wenn du ein A4-Blatt in die Hälfte schneidest). Wie verändert das ihre Flugfähigkeiten? Vielleicht habt ihr auch ein dickeres Papier (zB. von einem Wasserfarben-Malblock) oder dünneres Papier (zB. Brotpapier) zum Experimentieren zu Hause. Wie wirkt sich das unterschiedliche Gewicht auf den Flug aus?

Fliegerlied hören und tanzen

Könnt ihr euch noch erinnern, als wir alle gemeinsam beim Kinderball gesungen und getanzt haben? Stimmt euch auf eure Pilot*innen-Schule mit dem Fliegerlied ein:

Papierflieger-Tore basteln

Mit etwas Zeitungspapier, Tixo und einer Schere kannst du dir nun eine Torwand für deine Papierfliegersammlung basteln. Die Maler*innen unter euch werden die Zielwand sicher auch noch ganz bunt anmalen. Die fertige Torwand hängst du dann einfach in einer offenen Türe auf. Wenn du sie nur oben mit Tixo befestigst, schwingt sie ein wenig und du erhöhst den Schwierigkeitsgrad ein bisschen. Wenn du sie auch an den Seiten befestigst, ist sie etwas stabiler. Du kannst den verschiedenen Löchern auch Punkte zuordnen (je größer das Loch, umso weniger Punkte gibt’s). Bei unseren Murmelspielen findest du übrigens ganz viele Ideen, wie du deinen Punktestand festhalten kannst.

Druckansicht
 


Österreichische Kinderfreunde Landesorganisation Niederösterreich
Niederösterreichring 1a · 3100 St. Pölten
02742 2255-500 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.