Aktuelle News

megaphon  

Infos bzgl. Corona-Virus

Wir haben bis auf weiteres zur Sicherheit unserer MitarbeiterInnen und KundInnen unser Büro in der Wienerstraße geschlossen.

Für Auskünfte erreichen Sie uns jederzeit unter 0732/773011 oder

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Kinder_lernen  

Volksschulkinder zu Hause begleiten

Ruth Karner ist regelmäßig als Elternbildnerin für die Kinderfreunde aktiv. In dieser herausfordernden Zeit gibt sie nun wertvolle Tipps, wie ein Familienleben unter diesen Umständen bestmöglich funktionieren kann. Es geht um Wertschätzung, Lernen und Homeoffice.

Listenbild_Eltern_Quarantaene_Illu  

Familienleben in Quarantäne

Corona stellt uns in jeder Hinsicht vor große Herausforderungen. Ob im Gesundheitswesen, im Lebensmittel-Handel oder bei anderen Dienstleistungen, die dafür sorgen, dass unser System aufrecht erhalten bleibt. Aber auch ELTERN sind jetzt zusätzlich gefordert. Die einen, weil sie nach wie vor zur Arbeit gehen und auf Kinderbetreuung angewiesen sind und sich wegen der Ansteckung sorgen, die anderen, weil sie nun von Zuhause aus arbeiten müssen. 

Spieletipp Listenbild  

Täglich spannende Ideen für zuhause

Die nächsten Wochen werden für viele Familien eine Herausforderung. Geschlossene Schulen, verunsicherte Kinder und tägliche neue Veränderungen im sozialen Leben. Die Kinderfreunde OÖ haben selbst zahlreiche Schritte gesetzt. So werden Eltern-Kind-Zentren ab Montag, 16.3. geschlossen und den Ortsgruppen wird empfohlen, auf Heimstunden und sonstige Veranstaltungen zu verzichten.

#NotInMyName Listenbild  

#NotInMyName

Auch in Zeiten von CoVid19, ist es uns ein Anliegen an unsere EU-Außengrenze zu blicken. Was sich dort seit Tagen und Wochen abspielt ist mehr als unmenschlich und als Kinderfreunde verstehen wir natürlich nicht, dass auch unsere Regierung, schon vor Corona und Co. beschlossen hat, hier paralysiert und untätig zu bleiben. Vierzig Prozent der Geflüchteten sind Kinder.

Kostenlose Hygieneartikel Listenbild  

Kostenlose Hygieneartikel

Linz, 27.02.2020 - Die monatliche Menstruation – für viele immer noch ein Tabuthema. Doch der Ruf nach einer Steuersenkung auf Damenhygieneartikel wurde in letzter Zeit immer lauter. Anlässlich des Weltfrauentags greifen die Kinderfreunde dieses Thema auf und stellen künftig allen Mitarbeiterinnen kostenlose Monats-Hygieneartikel am Arbeitsplatz zur Verfügung.

Der neue Ferienkatalog ist da Listenbild  

Der neue Ferienkatalog ist da!

Die Kinderfreunde Oberösterreich haben wieder ein umfangreiches Angebot an Feriencamps zusammengestellt. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei: Erholung, Erlebnisse in der Natur, Bewegung, Spiel, Spaß und Abenteuer.

Glückliche Kinder Titelbild  

Glückliche Kinder

Was erleben Kinder im Laufe ihres Kindergarten-Tages? Was gibt es für die Kleinsten im Krabbelstuben-Alltag zu entdecken? Unser aktueller Imagefilm der Familienzentren GmbH der OÖ Kinderfreunde gibt Einblick dazu und zeigt, wie viel Spaß die Kinder mit Freunden haben, was sie lernen und wie wichtig unsere Pädagog*innen als Bezugspersonen sind.

Kind_Kinderrechte  

30 Jahre Kinderrechte

Am 20. November ist internationaler Kinderrechte Tag und er jährt sich heuer bereits zum 30. Mal! Die UN-Kinderrechtskonvention wurde am 20. November 1989 von den Vereinten Nationen verab-schiedet und beinhaltet in über 40 Artikeln zahlreiche Rechte von Kindern – mit dem großen Ziel, ein gutes Leben für alle Kinder zu ermöglichen. Die Kinderfreunde waren die erste Organisation in Öster-reich, die Kinderrechte bereits in den 1980er Jahren thematisierten und sich in ihrer täglichen Arbeit dafür stark machen!

 

Offene Stellen

Wir suchen engagierte MitarbeiterInnen, denen die Arbeit der Kinderfreunde ein Anliegen ist.

mehr dazu
Banner  

Das große Familienfest

Der große Erfolg im letzten Jahr hat uns bestätigt, daher freut es uns sehr, dass es auch heuer wieder das beliebte Familienfest der BezirksRundschau und der Kinderfreunde geben wird. Termin jetzt schon fest im Kalender notieren: 27.6. ab 15 Uhr im Bellevue Park, Nähe Lissfeld Linz.

mehr dazu
Aufbruch 2020  

ABSAGE - AUFBRUCH 2020