Eröffnung_PlusCity

Eröffnung Erlebniskindergarten PlusCity

Die Familienzentren der Kinderfreunde arbeiten seit Jahrzehnten als Träger von Kinderbetreuungseinrichtungen und stets nach den neuesten pädagogischen Konzepten. Die GmbH betreibt insgesamt 72 Kinderbetreuungseinrichtungen. Seit September ist nun auch die viergruppige betriebliche Einrichtung in der PlusCity dazugekommen. Im Erlebniskindergarten werden zurzeit 53 Kinder betreut.

„Wir sehen Krabbelstuben und Kindergärten als erste Bildungseinrichtung und bieten den von uns betreuten Kindern dabei vielfältige herausfordernde Lernorte, begleiten sie in ihrem Hineinwachsen in größere Lebens- und Sozialräume“ sagt Petra Sucherbauer, Geschäftsführerin der Familienzentren GmbH der OÖ Kinderfreunde und weiter: „Für uns Kinderfreunde steht die umfassende Persönlichkeitsentwicklung der Kinder im Mittelpunkt. Wir arbeiten auf Basis einer Pädagogik vom Kind aus, indem wir ihren Selbstwert stärken, ihnen mittels dialogischer Entwicklung ermöglichen tragfähige Beziehungen zu entwickeln“. Die sprachliche Frühförderung von Kindern ist ebenso selbstverständlich wie die Inklusion. Im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit der Kinderfreunde steht die aktuelle Kampagne: „halten – entfalten – gestalten“ – mit der zentralen Botschaft: Kinder brauchen Halt, damit sie sich entfalten und ein gutes Leben gestalten können.

Innovative Kinderbetreuung mit umfassenden Öffnungszeiten

„Wir freuen uns sehr, dass sich die PlusCity BetriebsgmbH für uns als Partner für die Trägerschaft des Erlebniskindergartens entschieden hat. Herr Kirchmayr hat dabei keine Kosten und Mühen gescheut, um eine Kinderbetreuungseinrichtung zu realisieren, die mit ihrer Architektur und Ausstattung einen innovativen Standard in moderner Kinderbetreuung setzt. Dieses Vorgehen schätzen wir sehr. Vor allem die Ausrichtung der Öffnungszeiten an die Arbeitszeiten der Eltern setzt ein wichtiges Signal in Richtung partnerschaftlichem Umgang mit Fachkräften, deren Lebens- und Arbeitsbedingungen und familiärer Situation“, so die Geschäftsführerin der Familienzentren. „Öffnungszeiten bis 21 Uhr 30 und an Samstagen ermöglichen wir durch die Kooperation mit den OÖ Tagesmüttern, mit denen wir hier in bewährter Weise zusammenarbeiten“.

Feierliche Eröffnung

Am Montag, 30.9. wurde die Betriebliche Kinderbetreuungseinrichtung offiziell von Ernst Kirchmayr und LH-Stv. Christine Haberlander eröffnet. Peter Mair, Bürgermeister von Pasching brachte Bobby Cars als Einstandsgeschenk und von Ernst Kirchmayr gab es weiße Orchideen für die Leiterin Carina Strohmayer mit den besten Wünschen! Die Kinder bekamen von diesem großen Tamtam nichts mit, denn sie wurden bestens unterhalten mit einem Theaterstück vom Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel.

Druckansicht